Alte Spiele neu entdeckt: Fasching

FaschingBlog2FaschingBlog1

Das schönste Kinderfaschingsfest wird bei aller Ausgelassenheit fad, wenn es nicht spielerische Höhepunkte gibt. Damit es nicht bei den Klassikern bleibt, hier einige Spielanregungen und Rallyes:

Verkleidungsrallye

Eine Rallye, bei der es ums Verkleiden geht, passt ideal zu jedem Faschingsfest. Die Gruppe wird in mehrere gleich große Mannschaften aufgeteilt. Das Spiel funktioniert wie ein Staffellauf: Man benötigt dafür genauso viele Verkleidungsutensilien wie Mitspieler. Die Gruppen stellen sich an das eine Ende des Raumes, die Verkleidungsutensilien wie Hüte, Brillen, Nasen etc. liegen für jede Gruppe getrennt auf der anderen Seite des Raumes. Der erste Spieler läuft los, holt sich ein Verkleidungsstück, zieht es an, läuft zurück zu seiner Gruppe, übergibt es dem nächsten Spieler, der zieht es an, läuft los, holt das nächste Verkleidungsstück, zieht beide an und übergibt die Teile, wenn er wieder bei der Gruppe ist. Gewonnen hat die Gruppe, deren letzter Spieler als Erstes mit allen Verkleidungsteilen der Gruppe komplett verkleidet ist.

Wem gehört das Verkleidungsstück?

Alle Mitspieler müssen gegenseitig ihre Kostüme gut anschauen und einprägen, denn in diesem Spiel geht es darum, dass ein Spieler mit verbundenen Augen erraten kann, wem das Verkleidungsstück gehört, dass er in die Hände gedrückt bekommt. Je ähnlicher die Kleidungsstücke, desto schwieriger ist das. In einer anderen Variante, für kleinere Kinder, muss ein Spieler kurz den Raum verlassen. Währenddessen vertauschen die übrigen Mitspieler untereinander z.B. fünf einzelne Kostümteile. Der Mitspieler muss anschließend die fünf „Fehler“ erkennen, wenn er wieder im Kreis ist.

Bierdeckellauf

Es treten immer mehrere Spieler gegeneinander an, um eine vorher festgelegte Strecke auf jeweils drei Bierdeckeln zurückzulegen. Die Spieler stellen sich mit einem Bein auf den ersten Bierdeckel, werfen die nächsten Bierdeckel in Schrittweite vor sich und stellen sich darauf. Um einen Schritt weiter zu kommen, muss nun der erste Bierdeckel von hinten wieder aufgenommen werden, um ihn dann wieder einen Schritt nach vorne zu werfen. Gewonnen hat natürlich, wer als erstes die Ziellinie erreicht. Zu diesem Spiel empfehlen wir Musikbegleitung, um damit jeweils den Anfang einer Spielrunde zu markieren oder bestimmte Ansagen in den Musikpausen zu machen.

Dreibeinlauf

Je zwei Spieler spielen miteinander, sie stellen sich nebeneinander und werden an einem Bein miteinander verbunden. Nun müssen sie mit insgesamt drei Beinen eine vorher ausgemachte Strecke zurücklegen und je nach Schwierigkeitsgrad des Spiels einige Hindernisse überwinden, etwa im Slalom laufen oder einen Gegenstand von einer Seite des Raumes auf die andere transportieren.

Luftballonrallye

Beim Wetthüpfen klemmen sich die Kinder die Luftballons zwischen die Knie und hüpfen von einer Seite des Raumes zur anderen. Je nachdem, wie streng man die Spielregeln auslegen möchte, kann derjenige, der den  Luftballon verliert, entweder einfach weitermachen oder er muss wieder am Startpunkt anfangen. Als nächste Aufgabe soll der Ballon auf dem Handrücken balanciert werden. Man kann sich noch verschiedenste Varianten der Luftballonbeförderung einfallen lassen, z.B. Luftballon eingeklemmt zwischen zwei Spielern, auf dem Zeigefinger balanciert…

Das war nur eine kleine Auswahl an Spielen. Bei den Kinderfesten der Agentur Müllers Freunde gibt es natürlich noch viel, viel mehr davon. Wir unterstützen professionell alle, die Kinderfeste umsetzen möchten, vom kleineren Kinderfest bis zum Riesenevent.

Viel Vergnügen beim gemeinsamen Spielen!