Familienpasswochenende Schloss Schallaburg

Auftrag

Konzeption vielfältiger Programmmodule für ein sehr stark frequentiertes Familienevent mit bis zu 9.000 Besuchern täglich; thematische Adaption der Module an die jeweils aktuell gezeigte Ausstellung in der Burg; Einbeziehung von Flächen innerhalb der Burg wie auch im historischen Garten

Auftraggeber

Familienreferat der Landesregierung NÖ

Umsetzung

Konzeption Konzeption von Erlebniswelten und Programmangeboten für die ganze Familie zu den jeweiligen Themen der Ausstellungen auf Schloss Schallaburg seit 2006
Umsetzung Familienwochenenden und Tagesevents für spezielle Zielgruppen; Koordination der jeweiligen Familienevents und des Programmablaufes; Erarbeitung von Leit- und Spielsystemen; Raumkonzept für unterschiedliche Programmangebote auf den jeweiligen Flächen
Durchführung Ausstattung der Aktiv- und Kreativprogramme; Betreuung der Stationen; Koordination; Moderation; Auf- und Abbau

 

Interaktive Erlebnisstationen zu den jeweiligen Themen für Kinder und Erwachsene, bewusst für Ganztags- aber auch Kurzbesucher ausgelegt; Mischung aus Aktiv- und Kreativprogrammen, die an mehreren Tagen jeweils gleichzeitig von bis zu 9.000 Besuchern besucht wurden.

zurück <<