5 Jahre Demokratiewerkstatt!

Ein Demokratievermittlungsprogramm der Agentur Müllers Freunde GmbH feiert Geburtstag:

Demokratie in kindgerechter Form: 50 000 Besucher

(Der Standard, 23. Oktober 2012)

Seit fünf Jahren versucht die „Demokratiewerkstatt“ des Parlaments Schulkindern näherzubringen, wie Wahlen ablaufen, wie Gesetze entstehen und wie die EU funktioniert. Ziel ist es, Kindern das Funktionieren der Demokratie zu erklären und die trockenen Parlamentsführungen in ein kindgerechtes Format zu bringen. Nationalratspräsidentin Barabara Prammer (SPÖ) und der Politologe Peter Filzmair haben am Montag eine positive Bilanz gezogen und zwei Schulklassen als die 50.000ten Besucher ausgezeichnet. Prammer hofft, das Projekt auch in die Bundesländer exportieren zu können und denkt über ein Angebot für Lehrlinge nach. Angeboten werden sechs Workshops, darunter Medienworkshops, in denen es um den Umgang mit Medien und deren Rolle in der Demokartie geht. Prammer: „Demokratie ist erlernbar.“ Rund die Hälfte der teilnehmenden Schulklassen kommt von außerhalb Wiens, Hauptschulklassen machen mit 45 Prozent den größten Teil der Besucher aus. (APA)