Heute um 10.00 Uhr durchschnitten die noch aus 2016 amtierende Bürgermeisterin Lisa und der noch amtierende Bürgermeister Lukas gemeinsam mit den StadträtInnen der Stadt Wien das symbolische Eröffnungsband! Damit war „Rein ins Rathaus!“ 2017 offiziell gestartet! Auch heuer konnte die anwesende Kinderschar es kaum erwarten die Tore zu stürmen!

Die ganze Woche lang werden die Kinder in der Kinderstadt wieder politische Entscheidungen treffen und aktiv die Politik der Stadt gestalten. Wirtschaft, Steuern und Gesetze liegen genauso in der Hand der Kinder wie Shops, Universität oder Medien. Jeder Tag beginnt mit dem Besuch beim Arbeitsamt, wo die neuen BürgerInnen einen Job bekommen. GärtnerInnen begrünen die Kinderstadt und die MitarbeiterInnen der Post teilen die Briefe aus. Wie die BürgerInnen und ihr gewählter Stadtrat gemeinsam die täglich entstehenden Herausforderungen in ihrer Stadt meistern, ist ein spannender Prozess.

Die aktuellsten Neuigkeiten aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft werden von der Presseagentur der Kinderstadt in Zeitung, Radio, Fernsehen, Infoscreen und Internet unter den BürgerInnen verbreitet. Politik- und Demokratie-Lernen ist einer der wichtigsten Aspekte des Konzepts dieser Kinderstadt, das von der Agentur Müllers Freunde GmbH entwickelt wurde.

In unseren Artikeln werfen wir täglich einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen.