Pressestimme Tiroler Tageszeitung

Demokratielandschaft Tirol 2013Die DemokratieLandschaft Tirol in der Tiroler Tageszeitung

Unter dem Titel „Junges Gefühl für Demokratie“ berichtet die Tiroler Tageszeitung vom Nachwuchs im Innsbrucker Landtag:

„580 Schüler aus ganz Tirol lernen auf spielerische Art, was die Politik alles zu bieten hat. Und sind mit Feuereifer dabei. Im Rahmen des Projekts „Demokratielandschaft Tirol“ gestalten sie Zeitungen, Radiobeiträge und Filme zu bestimmten politischen Themen. Bereits vor vier Jahren brachte Landtagsabgeordnete Gabi Schiessling den Antrag für dieses Projekt ein. Es wurde umgesetzt. Mit Erfolg. (…)  „Das Ziel dieser Aktion ist, den Kindern und Jugendlichen die politische Arbeit näherzubringen“, betont die Landtagsabgeordnete. Nicht nur der Tiroler Landtag, auch Themen, die in der Europäischen Union eine Rolle spielen, werden behandelt. Die Fragen, die den Landtagsabgeordneten gestellt werden, denken sich die Kinder selbst aus. Zum dritten Mal geht das Projekt in Innsbruck bereits über die Bühne. „Die ersten beiden Male haben gezeigt, wie gut diese Art von spielerischem Lernen bei den Schülern ankommt“, betont Schiessling. Am Ende des intensiven Polit-Nachmittags dürfen die Kinder ihre selbst kreierten Beiträge anschauen. Und werden damit für ihren Einsatz belohnt.“ (kaz)

Tiroler Tageszeitung, Printausgabe, 21.06.2013

PDF des Artikels