Kinderstadt 2013: Die erste Stadtregierung

Am Montag wurde in der Kinderstadt 2013 die erste Regierung von den BürgerInnen gewählt. Acht KandidatInnen hatten sich der Wahl zum Stadtrat gestellt. 104 BürgerInnen nutzten ihr Wahlrecht und wählten sich ihre neue Stadtregierung. Die Kandidatin Marie war mit einem bereits fertigen Entwurf ihrer Ideen für die Kinderstadt zur Wahl angetreten. Viele waren von ihren Vorschlägen begeistert. So begeistert, dass die Bürger und Bürgerinnen der Kinderstadt Marie zu ihrer neuen Bürgermeisterin wählten.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

>>zurück