Die Demokratielandschaft, in ihrer Gesamtheit aus Werkstatt und Experimentierfeld für Kinder und Jugendliche, bietet viel zu entdecken, zu erfahren und auszuprobieren. Die TeilnehmerInnen werden motiviert, sich über einen längeren Zeitraum mit den Themen Demokratie und Politik zu beschäftigen und aktiv und selbsttätig die eigenen politische Lernerfahrung weiterzugestalten.

Die Kinder und Jugendlichen arbeiten in unterschiedlichen Workshops  inhaltlich zu verschiedenen Schwerpunkten, wie etwa Gesetzgebung, Parlamentarismus, Europäische Union, Demokratie, Partizipation, Medien oder Grundlagen der Republik. In den Werkstätten werden die Medien Film, Radio, Zeitung und Internet zur Erarbeitung und Sicherung der Ergebnisse wie auch der späteren Präsentation genutzt.

Die Ziele sind dabei: Erarbeitung eines Demokratiebewusstseins, Aufbau und Erweiterung von Medienkompetenz, Förderung der Selbstartikulation.

Hier geht es zu ausgewählten Projekten