Wenn die Kinder beim Gespensterlabyrinth eintreffen, beginnt alles noch ganz harmlos. Doch schon nach kurzer Zeit sind die kleinen BesucherInnen nicht wiederzuerkennen. Denn in der Gespensterwerkstatt verwandeln sich die Kinder mit selbst gebastelten Kostümen und Schminke in ein Zauberwesen ganz nach ihrer Fantasie. Es folgt ein Umzug der wilden Gestalten und – als Höhepunkt des Programms – die Eröffnung des großen Gespensterlabyrinths, in dem die kleinen Geister auch allen erwachsenen BesucherInnen so richtig „das Gruseln“ lehren.