Eine Welt ohne Computer, Fernseher oder Gameboy und trotzdem keine Langeweile? Für viele ist das kaum vorstellbar! Wer wissen will, wie fantasievoll sich unsere Eltern und Großeltern ihre Zeit spielerisch vertrieben haben, der kann sie neu entdecken – die alten Spiele!  Die BesucherInnen können sowohl beliebte Spiele der Großeltern-Generation als auch einfache Straßenspiele von heute ausprobieren. Dazu zählen Kreisel, Murmeln und Straßenkreide genauso wie Dosenschießen, Kegeln und das große „Glücksrad“ zum Drehen. Ein Spielpass führt durch verschiedene Stationen, bei denen „Freizeitvergnügen anno dazumal“ ausprobiert und um neue Möglichkeiten erweitert werden können. Am Schluss sind die kleinen & großen Gäste reich an Spielideen, die bei vielen schon in Vergessenheit geraten waren!