Bei Müllers Samba Happening machen die TeilnehmerInnen eine verblüffende Erfahrung: In nur 30–45 Minuten kann man erlernen, gemeinsam und mit viel Spaß eine Samba zu spielen! Musiziert wird auf Alltagsgegenständen wie Teller, Kübel, Löffel und Schrauben. Wer glaubt, dass schwierige lateinamerikanische Rhythmen nur etwas für sehr musikalische Menschen sind, wird überrascht, wie harmonisch und raffiniert das Zusammenspiel der einzelnen Instrumentengruppen schon nach kurzer Vorbereitungszeit ist.  So schafft der Salsa ein musikalishes Erlebnis für jeden Einzelnen und die Gruppe als Ganzes. Damit ist Müllers Samba Happening, mit Aufführung und gemeinsamem Sambaumzug, der ideale Abschluss und krönende Höhepunkt für jedes Firmenevent und jedes große Fest.

Stomp … clap and shake your hips!