Kinderstadt „Rein ins Rathaus“

Auftrag

Konzeption und Durchführung einer öffentlichkeitswirksamen Kommunikationsplattform, die für Kinder die Aufgaben der Stadtverwaltung der Landeshauptstadt und der darin arbeitenden PolitikerInnen erlebbar macht.

Auftraggeber

Stadt Wien, wienXtra

Umsetzung

Konzeption Konzeption des Spielsystems der Kinderstadt mit einem Schwerpunkt auf Demokratie und Mitbestimmung; Anbindungsmöglichkeiten an die Institution; kontinuierliche Weiterentwicklung
Umsetzung 25 Aktionsbereiche zu den Themen Verwaltung, Wirtschaft, Politik, Mitbestimmung, Demokratie, Medien und Einbindung von Gästen aus der Institution; Briefing und Einschulung der BetreuerInnen; Qualitätsmonitoring
Durchführung Betreuung an jeweils 6 Aktionstagen pro Jahr; Ausstattung der Betreuung; Koordination; Auf- und Abbau; Projektkoordination und -leitung während der Aktionszeit vor Ort

 

In den über 25 Aktionsbereichen der „Kinderstadt“ können die Kinder mitbestimmen, mitgestalten, aktiv handeln und damit die Stadtpolitik mit ihren unterschiedlichen Institutionen spielend begreifen. Die Kinderstadt wird seit 2002 jährlich durchgeführt und an den jeweils 6 Aktionstagen von täglich bis zu 700 Kindern und Jugendlichen genutzt. 2010 wurde das Projekt beim European Award of Excellence „City for Children“ mit einer „besonderen Anerkennung“ ausgezeichnet.

Mehr Information finden sie unter www.kinderstadt.at

zurück <<