Spielkiste auf Rädern

Auftrag

Konzeption und Durchführung interaktiver Kinder- und Familienprogramme zur Belebung von Spielräumen, der Förderung von Kommunikation sowie der Stärkung von Dorfgemeinschaften in Niederösterreich. Durchführung der Veranstaltungen im Zeitraum von Mai bis Oktober mit der Möglichkeit, an einem Tag an zwei Orten parallel Veranstaltungen durchführen zu können.

Auftraggeber

Familienreferat der niederösterreichischen Landesregierung

Umsetzung

Konzeption Konzeption von Kinder- und Familienprogrammen, die als Grundlage ein ausgewogenes Verhältnis der Bereiche Bewegung & Geschicklichkeit, Kreativität & Fantasie, Wissen & Erfahrung sowie Spiel & Kooperation beinhalten und aktives Mitmachen und individuelles Ausprobieren ermöglichen.
Umsetzung Fünf verschiedene Programme mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten, die sowohl Indoor als auch Outdoor durchführbar sind. Anfertigung und Vorbereitung des gesamten für den Aufbau und die Durchführungen benötigten Programmmaterials. Zusammenstellung eines Teams und Programm-Einschulung der SpielpädagogInnen sowie Erstellung eines Tourplans.
Durchführung Organisatorische Abwicklung der gesamten Veranstaltungssaison von Mai-Oktober mit 80 Veranstaltungen pro Jahr;; Kundenbetreuung und Info-Anlaufstelle für die jeweiligen Veranstalter; Team-Koordination (inkl. Bereitschaftsdienst), Bereitstellung des Fuhrparks zum Materialtransport; An- und Abreise; Auf- und Abbau; Programmdurchführung inklusive verantwortlicher Projektleitung vor Ort; Abschließende Foto-Dokumentation der Veranstaltungen.

 

Seit 2004 ist die Spielkiste auf Rädern ein sehr erfolgreiches Projekt, das jährlich für ca. 80 Veranstaltungen unterwegs ist und bis 2011 vom Land Niederösterreich gefördert wurde. Zu den Kooperationspartnern zählen sowohl zahlreiche Gemeinden als auch Kulturinitiativen und Vereine.

zurück <<