Ein partizipatives Mitmach-Spiel rund um Wien im Rahmen des wienXtra-ferienspiels

Im August 2018 wartete im Rahmen des wienXtra-ferienspiels auf Kids zwischen 8 und 13 Jahren ein riesiges Mitmachspiel rund um ihre Stadt, durchgeführt von der Agentur Müllers Freunde GmbH. Wie funktioniert die Stadt eigentlich? Was habe ich damit zu tun? Was würde ich verbessern? Wo kann ich mich einbringen? Bei den zahlreichen Stationen bekamen die TeilnehmerInnen Antworten auf diese Fragen. Je nach Station passierte dies auf spielerische oder kreative Weise bzw. durch Geschicklichkeitsaufgaben und Wissensfragen. Wer Lust hatte, konnte sogar selbst ein Stadtspiel erfinden. Für Abwechslung war also gesorgt!

Nicht zuletzt war bei allen Stationen auch die Meinung der jungen WienerInen gefragt, denn auch sie sollen ihre Stadt mitgestalten!

Junge Wien-Profis

Die Aktion war in fünf Themen-Grätzl gegliedert:

  • Politik
  • Wohnen
  • Lernen
  • Freizeit
  • Unterwegs in Wien

In jedem der Grätzl gab es viel zu entdecken und auszuprobieren – wie auch im „echten“ Wien. Die Kinder konnten Wünsche formulieren, Ideen und Visionen entwickeln, kreativ sein oder einfach nur Neues zu ihrer Stadt erkunden. Zum Abschluss konnten die TeilnehmerInnen auf spielerische Art und Weise die Themen sichtbar unterstützen, die für sie am wichtigsten sind.